Bauleitung - Oberkochen

Bauqualität und Sicherheit für Ihr Bauvorhaben

  • Bauqualität
  • Sicherheit
  • Kosteneffizienz
Preis: Auf Anfrage
Bauleitung - Bauqualität und Sicherheit für Ihr Bauvorhaben

Bauleitung für Oberkochen und Umgebung

Bauleitung - Als Bauleiter sorgen unsere Sachverständige für die termingerechte und wirtschaftlich günstige Ausführung Ihres Bauvorhaben.

Wir gewährleisten Bauqualität und stellen sicher, dass Sicherheit, Arbeitsschutz und Umweltschutz ausreichend Beachtung finden.

Wir steuern für Sie die Gewerke, koordinieren wichtige Akteure wie Planer und Behörden und stehen zur Klärung technischer Fragen jederzeit in direktem Kontakt mit Ihnen.

In der technisch und sozial komplexen Umgebung einer Baustelle sorgen wir, mit gewerkeübergreifendes Sachverstand für einen reibungslosen Ablauf.

  • Örtliche Nähe

    Sachverstand. Ganz nah!

    Unsere Bausachverständigen haben ihr Büro immer in Ortsnähe und können Ihnen daher als Ortskundige behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in Oberkochen, behördliche Anlaufstellen etc.). Insbesondere wenn Sie nicht aus Oberkochen kommen bzw. sich nicht in Oberkochen auskennen, ist eine ortskundige Person ein großer Vorteil für Sie. Unser Motto „Sachverstand. Ganz nah“ können Sie also wörtlich nehmen!

    Oberkochen - Regionale Kurzinfo für Ortsfremde

    Oberkochen ist eine Stadt im Ostalbkreis im Bundesland Baden-Württemberg und gehört zur Region Ostwürttemberg. Von dem in nördliche Richtung fließenden Kocher, einem Nebenfluss des Neckars, der durch den Ort Oberkochen fließt, leitet sich der Name ab. Südlich der Stadt befindet sich der Kocherursprung. Zwischen Albuch im Westen und Norden sowie Härtsfeld im Osten in und über den Tälern des Schwarzen Kochers und des dort in ihn mündenden Guterbachs liegt Oberkochen. Auf dem Gipfel des Volkmarsbergs befindet sich der höchste Punkt der Markung (744 m über NHN -> „Normalhöhennull“).

    Die Stadt Oberkochen besteht größtenteils aus zwei separaten Siedlungen, der Innenstadt, mit der die Siedlungsgebiete Spitztal, Brunnenhalde und Lenzhalde verwachsen sind und dem ca. 100 m höher gelegenen nordöstlichen Stadtteil Heide. Ursprünglich war die „Heide“ eine gemeindeeigene Schafsweide, diese wurde um 1900 zu einem Fichtenwald aufgeforstet und ab 1970 bebaut. Die Gesamtfläche von 2367 ha der Stadt Oberkochen teilt sich wie folgt auf: 70,4 % Waldfläche, 15,6 % Landwirtschaftliche Fläche, 8,2 % Gebäude- & Freifläche, 4,1 % Verkehrsfläche, 0,9 % Erholungsfläche, 0,6 % sonstige Fläche und 0,2 % Wasserfläche.

    Zur Stadt Oberkochen gehören die Stadtteile Heide und Weiler Kreuzmühle sowie die abgegangenen Ortschaften Zwerenberg, Echmannsweiler, Kreutzheim, Tiefentalhäuschen, Ziegelhütte, Schlackenwäsche, Bilz und Schleifmühle.

    Die Stadt Oberkochen hat folgende Nachbargemeinden: 

    • Aalen (9 km), Hüttlingen (16 km)
    • Ellwangen (30 km), Schwäbisch Gmünd (32 km)
    • Schwäbisch Hall (65 km), Ulm (70 km)
    • Stuttgart (93 km), Augsburg (104 km)
    • Bad Mergentheim (121 km), Nürnberg (150 km)

    Wichtige Anlaufstellen:

    Rathaus: 

    Eugen-Bolz-Platz 1
    73447 Oberkochen

    Bauamt:

    Eugen-Bolz-Platz 1
    73447 Oberkochen

    Amtsgericht:

    Stuttgarter Str. 9
    73430 Aalen


Jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Ein telefonisches Vorgespräch ist bei uns kostenlos! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Angaben zum Objekt

Ihre Anschrift

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

StartseiteRund ums BauenBauleitung
Top